Die letzten 7-8 Tage im Überblick

Einiges ist passiert, nach dem Wort zum Sontag, der die meisten Dinge im Haus sehr schön umschreibt hier mal die anderen Dinge Drumherum.

Unter 5600 Liter Zisterne für das Regenwasser ist gekommen und eingebaut worden. Nutzten werden wir das nur zur Gartenbewässerung. Ursprünglich wollten wir auch für die Klospülung und ggf. für die Waschmaschine das nutzten, das erschien aber zu kompliziert. Nach der Bemusterung haben wir erfahren, das Kampa das eigentlich kann. Schade, eigentlich stört uns der Gedanke die Sch*** mit Trinkwasser runter zu spülen. Aber da dauert wohl das Umdenken bei Behörden und Hausherstellern noch etwas, den auch die Behörden konnten uns nicht genau sagen, was das für uns bedeutet hätte.

Auch ist, wie man hier auf zwei Facebook Livestreams (Teil 1 und Teil 2) sehen konnte, unsere Hundhausen Garage gekommen. Es ist schon spannend, dass die mit 6 Meter langen und Tonnen schweren Garagen teilen auf den Millimeter genau arbeiten können. Warum können das nicht andere Gewerke? Naja, wir wollen nicht (noch mehr) schimpfen. In der nächsten Woche kommt der Außendienst und macht die Abschließenden arbeiten. Danach werde ich mich um die Elektroverkabelung in der Garage kümmern.

Der Serverschrank im Haus steht und bis auf den Keller ist alles mit Netzwerk verkabelt. Da kommen jetzt auch die Dosen an die Außenwand, so dass ich da wahrscheinlich am Wochenende weiter machen kann.

Da uns der Landschaftsbauer ausgefallen ist, müssen wir uns jetzt auch jemand neuen Suchen, der die Einfahrt für uns Pflastert und die Terrasse baut. Wenn ihr jemanden kennt, aus der Region, er kann sich ja mal bei uns melden.

Nun zum Rest im Haus, eigentlich war ja bis heute Übergabe und danach Einzug geplant. Der Elektriker hat als Abschluss Termin den 29 Mai kommuniziert und ist bis dahin wohl nur noch gestern da gewesen. Anscheinend lohnt es sich für Kampa nicht bei kurzen Wochen die Techniker durch die Republik zu schicken. Immerhin soll am 23.05.17 die Heizung fertig gemacht werden, und am Abend bekommen wir die Einweisung.

Noch nichts gehört haben wir bisher von Kampa wegen den Wänden. Von anderen Bauherren wo ähnlich gearbeitet wurde haben wir erfahren, dass das nach Jahren durchaus Probleme bereitet. Warten wir mal ab. Vor allem sind wir gespannt, wann wir einen neuen Übergabe- / Einzugstermin genannt bekommen.

Jetzt erstmal aktuelle Fotos. Und bevor wieder die Fragen von Facebook kommen, das gelbe / cremefarbene auf den Wänden ist der Putz auf dem Malervlies.

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...

Veröffentlicht von

Fabian Niesen

Fabian Niesen ist seit Jahren beruflich als IT-Consultant unterwegs und arbeitet bei der Steep GmbH in Bonn. Seine Hobby’s sind Social Media, Bloggen, Mittelaltermärkte und Historische Lieder.

Ein Gedanke zu „Die letzten 7-8 Tage im Überblick“

  1. Bzgl Landschaftsbau: ruf mal hier in SU bei Huchler&Kukat an, und sag dem Dirk Huchler ‘nen schönen Gruß von mir.

    No votes yet.
    Please wait...

Kommentare sind geschlossen.