Ein zwischenstand mit Verspätung

Am letzten Montag war ich mal wieder auf der Baustelle, der Container… ratet mal? Jepp, noch da. Die Handwerke die am Wochenende die defekten Ziegel austauschen und die Lattung im Treppenhaus machen wollten? Jepp, auch nicht da gewesen.

Naja, erstmal Müll auf dem Grundstück weggeräumt. Kurz darauf kam dann auch WBH für die Erstellung Lattung im Kellertreppenhaus samt Hardbordplatten und den Austausch der Ziegel. Netterweise haben die dann auch geholfen, dass Splittgerät der Wärmepumpe zu versetzten. Das Stand auch noch für die Erdarbeiten im Weg.

Auf die Frage ob das am Rolladenkasten das ist was ich denke, kam nur ein “Ja, das ist Schimmel. Ich mach Fotos, Klebe es ab, damit die Sporen sich nicht verteilen und ruf den Bauleiter an.“. Das nenne ich mal Mitgedacht, so mal eigentlich auch Kampa und WBH wissen wie allergisch Kerstin auf Schimmel ist. Wir hatten uns dann auch noch mal zu dem Thema Bauentfeuchter im Keller unterhalten gehabt, das Ende des Jahres akut war. Die Aussage war da, das die von den Problemen nichts wussten… Naja… Die Wahrheit werde ich nie erfahren.

Unser Bauleiter hat auch mir telefonisch direkt den Austausch des Kastens versprochen. So muss das sein!

Heute (Donnerstag) geht es zur Baustelle, es standen eigentlich die Kernbohrungen an, um 19:00 Uhr gestern Abend habe ich dann erfahren das der Monteur einen Unfall hatte. Mal sehen ob ich morgen noch spontan Urlaub oder einen halben Tag frei bekommen kann. Naja, ich fahr jetzt gleich los und nehme erstmal die Mehrsparteneinführung in Empfang und schau mal wann mein Erdbauer heute kommt. Ich bin mal gespannt ob die Bautreppe wieder steht, die Verputzer haben die sich Abbauen lassen und ich hab dem Bauleiter extra gesagt, sie zu das ich heute mit Knecht ohne abseilen zwischen den Etagen lang komme.

Hier noch ein paar Fotos.

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...

Veröffentlicht von

Fabian Niesen

Fabian Niesen ist seit Jahren beruflich als IT-Consultant unterwegs und arbeitet bei der Steep GmbH in Bonn. Seine Hobby’s sind Social Media, Bloggen, Mittelaltermärkte und Historische Lieder.

3 Gedanken zu „Ein zwischenstand mit Verspätung“

  1. Hallo,
    Ich würde gerne mit Ihnen persönlich mal Kontakt aufnehmen, da wir in 2016 mit Kampagne gebaut haben, aber im Zuge der Restleistungen und auch Mangelbeseitugungen von Kampagne quasi ignoriert werden.
    Vielleicht haben Sie ja einen hilfreichen Tip, wie man die Themen klären kann.
    Danke und schöne Grüße
    Dirk Pfeiffer

    No votes yet.
    Please wait...
  2. Sorry,
    Die Worterkennung hat mir da nen Streich gespielt 🙂
    Ersetze Kampagne durch Kampa.

    Schöne Grüße
    Dirk Pfeiffer

    No votes yet.
    Please wait...
  3. Werte Bauherren

    Fachexperten die eure individuellen Fragen rund ums Bauen beantworten?
    Bauherren die ihre Erfahrungen untereinander austauschen?

    Das ist http://www.hausbau-forum.de – Die beliebteste interaktive Plattform für Bauherren, mit über 29.000 registrierten Mitgliedern, 250.000 Seiten an Informationen und 4.1 Millionen Besuchern. Hier tauschen sich Bauherren aus. Monatlich werden über 6.000 neue Fragen und Antworten diskutiert.

    Tragt doch euer Bautagebuch bei uns in unser Bautagebuchverzeichnis ein – auch wenn es schon etwas älter ist. Denn eure Erfahrungen welche ihr veröffentlicht und welche dadurch von angehenden Bauherren gefunden werden können sind für diese Gold wert!

    Nebst unserem Forum stellen wir euch auch unseren Hausbau-Ratgeber mit über 700 Fachartikeln zur Verfügung.

    Wir wünschen euch viel Erfolg bei eurem Hausbau!
    HAUSBAU-FORUM.DE

    No votes yet.
    Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.