Wir sind drin

Lange war es ruhig, aber hier mal wieder ein Update. Wir hatten die Abnahme, die leider nicht ganz zu unserer Zufriedenheit gelaufen ist. Aber nach fast 6 Stunden waren wir durch damit. Leider 14 Tage später als vorher schriftlich zugesagt.

Seit dem wird immer mal etwas an den Mängeln gearbeitet, leider nicht so gebündelt wie gehofft. Elektro, was der größte Posten an fehlenden Dingen bei der Abnahme war, ist in den letzten Zügen, und sollte diese Woche abgeschlossen sein. Wir sind drin weiterlesen

Die letzten 7-8 Tage im Überblick

Einiges ist passiert, nach dem Wort zum Sontag, der die meisten Dinge im Haus sehr schön umschreibt hier mal die anderen Dinge Drumherum.

Unter 5600 Liter Zisterne für das Regenwasser ist gekommen und eingebaut worden. Nutzten werden wir das nur zur Gartenbewässerung. Ursprünglich wollten wir auch für die Klospülung und ggf. für die Waschmaschine das nutzten, das erschien aber zu kompliziert. Nach der Bemusterung haben wir erfahren, das Kampa das eigentlich kann. Schade, eigentlich stört uns der Gedanke die Sch*** mit Trinkwasser runter zu spülen. Aber da dauert wohl das Umdenken bei Behörden und Hausherstellern noch etwas, den auch die Behörden konnten uns nicht genau sagen, was das für uns bedeutet hätte.

Die letzten 7-8 Tage im Überblick weiterlesen

Spaß mit der Terminkoordination

Ein aktuelles Fazit: Der neue Bauleiter gibt sich Mühe, aber wir merken das auch er sehr viel andere Baustellen hat. Noch hat er nicht die Bugwelle an offenen Themen seines Vorgängers abgearbeitet, aber er scheint sich zu bemühen.

Unsere größte Unklarheit, ein Einzugstermin, immer werden wir vertröstet. Hier mal die Historie der Odyssee nach einem einfachen Termin. Spaß mit der Terminkoordination weiterlesen