Die Flitterwochen, eine Reise in das Land von Zigarren und Rum

Ein paar Tage nach der Hochzeit war es dann soweit, auf nach Kuba. Wir hatten uns zur Hochzeit eine Rundreise gegönnt, mit viel Beinfreiheit auf dem Flug. Bei meiner Körpergröße ist fliegen immer ein besonderer Spaß, gerade lange Strecken und so hatten wir uns wir einen Business Class Upgrade entschieden. Getreu dem Motto, Wann wenn nicht jetzt, wir könnten und echt daran gewöhnen. Auch wenn es manchmal schon unheimlich war wenn die Flugbegleitung einem im Viertelstunden Tackt noch etwas anbieten möchte, natürlich kostenfrei…

Die Rundreise selbst war schön, auch wenn man bei den Hotels direkt merkt was Planwirtschaft in der Nebensaison heißt. Sollten wir nochmal nach Kuba reisen würden wir allerdings auf jeden Fall 4-5 Sterne Hotels nur buchen wollen. Die Kubanischen 3 Sterne Hotels haben eher was von schöner Wohnen, bevor das Team zum renovieren / Kernsanieren kommt.

Wer jetzt schon auf Bilder gehofft hat, der muss noch etwas warten, wir müssen die 9141 Bilder (146 GB) die wir zusammen geschossen haben noch sichten…

No votes yet.
Please wait...

Veröffentlicht von

Fabian Niesen

Fabian Niesen ist seit Jahren beruflich als IT-Consultant unterwegs und arbeitet bei der Steep GmbH in Bonn. Seine Hobby’s sind Social Media, Bloggen, Mittelaltermärkte und Historische Lieder.